Online-Termin

T 06421 619 370 0 praxis@seiss-mkg.de

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo | Di | Do
8:00 – 13:00 | 14:30 – 17:30 Uhr
Mi | Fr
8:00 – 13:00 Uhr

Hochmoderne und minimalinvasive Kieferchirurgie

Home-slider Dentoalveol

Die dentoalveoläre Chirurgie umfasst ein vielseitiges Spektrum chirurgischer Maßnahmen, die den Kiefer sowie das umgebende Gewebe betreffen. Hierzu zählen zum Beispiel:

  • Entfernung von Weisheitszähnen und Zysten
  • Zahnfreilegungen
  • Wurzelspitzenresektionen
  • Chirurgische Therapie verkürzter Lippen- und Zungenbändchen
  • Anspruchsvolle Zahnextraktion unter Blutverdünnung

Falls erforderlich kann zum zusätzlichen Informationsgewinn vor entsprechendem Eingriff eine präzise 3D-Diagnostik in unserer Praxis durchgeführt werden.

Zahnfreilegungen können dann notwendig werden, wenn die Zähne im Wachstumsprozess zu tief im Kiefer verblieben sind oder sogar noch vollständig von Zahnfleisch bedeckt werden.

Sollte ein bereits wurzelbehandelter Zahn Beschwerden verursachen, ermöglicht eine moderne Wurzelspitzenresektion die nachhaltige Behandlung und Beseitigung der Entzündung, um den Zahn erhalten zu können.

Um unangenehmem Druck oder Schmerzen durch Kieferzysten entgegenzuwirken, können wir diese schonend mithilfe minimalinvasiver Techniken entfernen.

Auch Weisheitszähne, die nicht optimal im Kiefer liegen und zum Beispiel Nachbarzähne beeinträchtigen, entfernen wir besonders risikoarm.

Das Management von Komplikationen, wie zum Beispiel die Nähe zur Kieferhöhle oder zu nervalen Strukturen ist dabei eine Selbstverständlichkeit.

Somit ist Herr Dr. Dr. Seiss als erfahrener Facharzt für MKG-Chirurgie in Marburg Ihr kompetenter Ansprechpartner – besonders auch für komplexe Fälle.